Stadt Bistritz ehrt ihr sächsisches Erbe

Bürgermeister Ovidiu Crețu (l.) und HOG-Chef Hans G. Franchy (r.).

Mit einer dreitägigen Gedenkveranstaltung wurde am vergangenen Wochenende in Bistritz der Evakuierung der Nordsiebenbürger Sachsen gedacht. Teil dieses Programms waren unter anderem die Premiere eines Dokumentarfilmes über die Evakuierung, der feierliche Abschluss einer Städtepartnerschaft zwischen Bistritz, ein Rundtischgespräch und die Aufführung von Verdis „Aida“ in der evangelischen Stadtpfarrkirche.

(Mehr ...)

Traditionelles Sachsentreffen - diesmal im Unterwald

24. Sachsentreffen am 20. September 2014.

Zum ersten Mal in der 24jährigen Geschichte der Sachsentreffen wurde dieses Jahr mit Mühlbach eine Stadt des Unterwaldes für die Austragung des alljährlichen Sachsentreffens ausgewählt. Das Sachsentreffen trägt heuer den Titel "Wir sind hier!" und findet am 20. September statt.

(Mehr ...)

Kirche in Groß-Alisch erstrahlt bald in neuem Glanz

Arbeiten an der Kirche in Groß-Alisch.

Kurz vor der Fertigstellung steht die Renovierung des evangelischen Kirchengebäudes in Groß-Alisch (Kirchenbezirk Schäßburg). Wie Architekt Michael Meyndt vom Bezirkskonsistorium den Kirchlichen Blättern mitteilte, können die Arbeiten noch diesen Herbst beendet werden.

(Mehr ...)

"2007-2013: Eine verlorene Förderperiode im Sozialbereich!"

Raimar Wagner

440 Projekte wurden im Rahmen der Fördermaßnahmen für „Entwicklung der Sozialen Wirtschaft“ bis zum 11. August eingereicht verkündete der Minister für EU-Fonds Eugen Teodorovici (PSD). - Raimar Wagner, EU-Projektentwickler für die Hermannstädter Region, analysiert im Diakonia-Newsletter vom August 2014 die Hintergründe.

(Mehr ...)