Kirchenbezirk Mühlbach

Bezirk Mühlbach (Zum Vergrößern bitte klicken!)

Der Kirchenbezirk Mühlbach zählt etwa 1.500 Gemeindeglieder, die in 47 Gemeinden leben. Bezirksdechant ist Pfr. Wolfgang Wünsch, Bezirkskirchenkurator Prof. Karl Broos. - Die Banater Gemeinden sind nicht auf der Karte (rechts) dargestellt.

Kontakt: Consistoriul Districtual Evanghelic C.A. Sebeș, Piaţa Primăriei Nr. 5, RO-515800 Sebeş-Mühlbach, Telefon +40-258-731996, E-Mail: bk.muehlbach@gmail.com

Bezirksdechant Pfr. Wolfgang WÜNSCH
Bezirkskirchenkurator Prof. Karl BROOS

Geschichte: Der durch die Gründung Großrumäniens an die Landeskirche gefallene Banater Kirchenbezirk ist seit seiner Auflösung in den 1970er-Jahren Teil des Bezirkes Mühlbach. Ebenso ist der gesamte, während der 1950er- und 1960er-Jahre kurzfristig ins Leben gerufene Kirchenbezirk Broos heute wieder ein Teil von Mühlbach.

Gemeinden

  • Mühlbach mit den mitbetreuten Gemeinden Bussd, Deutschpien und Kudschir
  • Petersdorf
  • Seiden mit den mitbetreuten Gemeinden Schönau, Bulkesch, Taterloch, Blasendorf, Michelsdorf und Donnersmarkt
  • Grosspold mit den mitbetreuten Gemeinden Reussmarkt, Urwegen, Giesshübel, Weingartskirchen, Gergerschdorf, Dobring, Kelling und Rätsch
  • Karlsburg mit den mitbetreuten Gemeinden Bluthroth, Großenyed, Thorenburg und Hadad
  • Broos mit den mitbetreuten Gemeinden Deva, Hunyad, Kalan, Batiz, Lupen, Petroschen, Rumes, Simeria und Benzenz
  • Reschitza mit den mitbetreuten Gemeinden Steierdorf, Bokschan, Karansebesch, Ferdinandsberg und Lugosch
  • Semlak mit den mitbetreuten Gemeinden Engelsbrunn, Liebling, Birda und Klopodia