Kirchliche Blätter

22.05.2014: Karin Denghel (1954-2014)

Betroffen von dem frühen und schnellen Tod nehmen wir Abschied von unserer lieben Kollegin Karin Hella Denghel, geb. Weltzer (geboren am 8. Januar 1954, gestorben am 20. Mai 2014). Wir sind dankbar für den Einsatz und das...[mehr]


22.05.2014: Nach 71 Jahren erneut im Bukarester Athenäum

Die Deutsche und die Österreichische Botschaft in Bukarest hatten am Montag 12. Mai 2014 in das Bukarester Athenäum geladen. Mit einem Siebenbürgischen Abend der Musica Coronensis sollte für den rumänischen Malteserdienst...[mehr]


19.05.2014: "Ja, ich will!" - Gut besuchter Jugendtag in Holzmengen.

Workshops, Singen, Sport, Vergnügen, Theater und selbstverständlich gemeinsames Gebet - all dies erlebten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Evangelischen Jugendtages 2014 in Holzmengen. Eine gute Stimmung, die Gemeinschaft...[mehr]


18.05.2014: Präfamen zum Sonntag Cantate

Wochenspruch: "Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder." (Psalm 98, 1a)Zu Kantate wird uns bewusst: Theologie ist Doxologie! Der Glaube will und muss als Gotteslob singend und anbetend zum Tragen kommen....[mehr]


15.05.2014: Zehn Jahre schweizerische Orgelbauerausbildung in Honigberg

Mit Festansprachen, einem Podiumsgespräch, einer Filmvorführung uns selbstverständlich mit mehreren beeindruckenden musikalischen Darbietungen wurde am 9. Mai unter dem Beisein von Menschen aus Kirche, Kultur und Politik das...[mehr]


13.05.2014: Gebet für die Ukraine

Am vergangenen Samstag hat Ora et Labora (der Gebetskreis für die Stadt Hermannstadt und das Land Rumänien), geleitet von Frau Erika Klemm seitens der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien (EKR), zusammen mit dem neuen...[mehr]


13.05.2014: Was bleibt? - Zehn Jahre Zentralarchiv der EKR

Den Anlass zur Tagung „Was bleibt?“ bietet die erfreuliche Tatsache, dass die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien (EKR) heuer zehn Jahre seit der Eröffnung ihres Zentralarchivs feiert. Das Zentralarchiv der EKR wurde gegründet,...[mehr]