Lutherischer Weltbund

Dr. Elfriede Dörr
Bischof em. D. Dr. Christoph KLEIN

Der Lutherische Weltbund (LWB) ist eine globale Gemeinschaft von christlichen Kirchen lutherischer Tradition. 1947 in Lund, Schweden, gegründet zählt er inzwischen 140 Mitgliedskirchen in 79 Ländern weltweit, denen rund 70 Millionen Christen und Christinnen angehören.

Bereits in den 1950er-Jahren konnte Bischof D. Friedrich Müller-Langenthal trotz des Eisernen Vorhanges die Verbindung zum LWB aufrecht erhalten und 1963 an der IV. Vollversammlung in Helsinki teilnehmen. 1964 wurde die Evangelische Kirche A.B. in Rumänien offiziell als Mitglied im LWB aufgenommen. Von 1984 bis 1990 war Stadtpfarrer Wolfgang Rehner Mitglied im Exekutivkomitee des LWB. Von 2004 bis 2010 war Bischof D. Dr. Christoph Klein Ratsmitglied und Vizepräsident des LWB.

Dr. Elfriede Dörr vertritt das Rumänische Nationalkomitee (beide lutherischen Kirchen) auf der Ebene des Europäischen Netzwerkes des LWB. Im Studienprojekt des LWB zur lutherischen Identität arbeitet sie für die Region Mittel- und Osteuropa mit.

Bischof em. D. Dr. Christoph Klein ist Co-Moderator der Orthodox-Lutherischen Lehrgespräche. Auch Prof. Hermann Pitters ist langjähriges Mitglied dieser Kommission.

Auf nationaler Ebene ist die Kirche lose mit der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Nationalkomitee zusammen geschlossen.