Kirchliche Blätter

01.04.2017: SEK: „Siebenbürgens Erbe kennenlernen“

Zehn Masterabsolventen des Studienganges „Schutz Europäischer Kulturgüter“ (SEK) der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder befinden sich derzeit in Siebenbürgen und erkunden die Kirchenburgenlandschaft der...[mehr]


01.04.2017: Sakrale Räume und Symbole im Spiegel der Reformation

Mit der Ausstellung „REFORMATIO TRANSILVANIAE 500 – Sakrale Räume und Symbole im Wandel“ widmet sich das Landeskirchliche Museum der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien im zehnten Jahr seines Bestehens dem...[mehr]


21.03.2017: Der „Liewe Jott“ an der Spree

Die landeskirchliche Partnerschaft zwischen der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) und der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien (EKR) nimmt immer konkretere Formen an. Anlässlich eines...[mehr]


17.03.2017: Freundschaftsbesuch aus der Schweiz

Die Synodalpräsidentin der Evangelisch-Reformierten Kirche des Kantons Luzern (Schweiz) besuchte im März Siebenbürgen und stattete während ihres Aufenthalts dem Landeskonsistorium der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien (EKR)...[mehr]


14.03.2017: Landeskirchlicher Kuratorentag 2017

Der diesjährige Kuratoren-Tag, zu dem das Landeskonsistorium für den 4. März 2017 die Kuratoren aller Gemeinden mit über zwanzig Mitgliedern nach Hermannstadt eingeladen hat, gehört zu den Veranstaltungen des Jahres der...[mehr]


14.03.2017: Alle Welt staunt über Siebenbürgens Kirchenburgenlandschaft

Für weit mehr als hunderttausend Fachleute und etwa 60.000 Privatbesucher stand auch in diesem Jahr wieder die Internationale Tourismusbörse (ITB) als Pflichttermin auf der Business-Agenda. Auch die Stiftung Kirchenburgen der...[mehr]


05.03.2017: „Zweihundert Jahre Kultur“ nicht nur für Hermannstadt

Das Brukenthalmuseum – offiziell: „Nationalmuseum Brukenthal“ – feiert sein zweihundertjähriges Bestandsjubiläum! Die von Baron Samuel von Brukenthal, dem ehemaligen Gubernator Siebenbürgens, Anfang des 19. Jahrhunderts der...[mehr]